Sonja Völkers Ansage

sonja-voelkers-ansage

Sie hat ein feines “Gespür” für Kinder, Kindermode, für den Geschmack moderner, liebevoller Frauen und die Bedürfnisse einer an Qualität interessierten Stadt-Kundschaft. Ihre 5 Filial-Geschäfte sind kleine zauberhafte Rückzugsplätze aus der Hektik und Hässlichkeit des Alltags: Sonja Völker, Chefin der kleinen Kindermoden- & Papeterie-Kette “HERZILEIN” GmbH gibt uns im 24. Interview unserer Serie “3 FRAGEN & 3 ANTWORTEN” zum Thema Mittelstands-Bedeutung, Forderungen an Politik und Erfahrungs-Weitergabe ihre auf praktische Erfahrung basierenden, treffenden Antworten. Danke HERZILEIN fürs Interview!


“… würde mir endlich  eine spürbare Entlastung in dem ganzen Bürokratie-, Auflagen- und Verordungs-Dschungel wünschen.”

  1. Warum ist der unternehmerische Mittelstand so wichtig?

Wir Klein-und Mittelunternehmen sichern sehr sehr viele Arbeitsplätze in Österreich samt der notwendigen Infrastruktur rund um unserer Standorte.

2. Was wünscht sich der Mittelstand von der Politik am meisten?

Ich würde mir endlich  eine spürbare Entlastung in dem ganzen Bürokratie-, Auflagen- und Verordungsdschungel wünschen. Ich möchte mich mehr auf meine Arbeit und Fähigkeiten konzentrieren können, die mich auszeichnen und wo ich stark bin.

3. Welche wichtige Erfahrung oder Erkenntnis möchte ich mit anderen Mittelstandsbetrieben teilen?

Mit Mut, Motivation und Energie hab ich viel erreicht. Ohne Risiko kommt man nicht weiter, wenn man überzeugt ist von der Idee, dann wird die auch fruchten.

 

KONTAKT:
Herzilein-Wien GmbH
Sonja Völker
1120 Wien, Tivoligasse 29
mobil | +43 676 4630000
e-mail | sonja.voelker@herzilein-wien.atinfo@herzilein-wien.at
Web: www.herzilein-wien.at  www.herzilein-stoffwerkstatt.at  www.herzilein-papeterie.at

ZUM UNTERNEHMEN (Selbstdarstellung):
Herzilein-Wien macht entzückende Mode für Kinder von 0 bis 12 Jahren.
Die eigene Kollektion sowie ausgesucht schöne Accessoires und Geschenkartikel kleiner, feiner Labels und edle Papierwaren werden in mittlerweile fünf stilvollen Ladengeschäften verkauft, deren original Wiener Charme in eine vergessen geglaubte, zauberhafte Welt entführt.

Sonja Völker, kreativer Kopf und Produzentin der Marke Herzilein lebt und arbeitet in Wien. Sie entwirft Ihre Kollektionen selbst und fertigt gemeinsam mit einem kleinen Wiener Team alle Teile in persönlicher Handarbeit – und mit viel Herzblut.