Michael Kunz’ Ansage

michael-kunz-ansage

Zu Anfang war er ein Webkid, ein Nerd mit Silicon Valley-Erfahrung. Heute ist er einer der gefragtesten Startup-Coaches, ein erfolgreicher Serial Entrepreneur und ein innovativer Software-Unternehmer: Michael Kunz, Gründer und Geschäftsführer der eine bekannte und genialen KMU-Administrations-Software anbietenden everbill GmbH sowie Chef eines der meist besuchten Online KMU-Ratgeber-Magazine “everbill Magazin” beantwortet uns im 39. Interview unserer Serie “3 FRAGEN & 3 ANTWORTEN” die Fragen zum Thema Mittelstands-Bedeutung, Forderungen an Politik und was er anderen weitergeben möchte mit schlichter Klarheit und spürbarem Engagement. Ein Unternehmer, der nie aufgibt:

“Zusammen können wir mehr erreichen.”

  1. Warum ist der unternehmerische Mittelstand so wichtig?

Mit dem Mittelstand gibt  es in Österreich eine Kraft, die das unternehmerische Risiko auf sich nimmt und so Innovation, Werte, Nachhaltigkeit (sowohl ökonomisch als auch ökologisch) fördert und Arbeitsplätze schafft. Der Mittelstand ist das Fundament des österreichischen Wohlstands.

  1. Was wünscht sich der Mittelstand von der Politik am meisten?

Faire steuerliche & wettbewerbsrechtliche Bedingungen (im Vergleich zu multinationalen Konzernen). Ökologische Rahmenbedingeungen, die für ALLE gelten, um der nächsten Generation noch einen lebenswerten Planeten zu hinterlassen.

  1. Welche wichtige Erfahrung oder Erkenntnis möchte ich mit anderen Mittelstandsbetrieben teilen?

Zusammen können wir mehr erreichen. Mit Kooperation sichern wir den Wirtschaftsstandort Österreich, schaffen Arbeitsplätze, steigern die Wertschöpfung und können wichtige Themen angehen, die wir alleine nicht  zustande bringen.

 

 

KONTAKT:
Mag. Michael Kunz, BMA
everbill GmbH
Alliiertenstraße 1/28, A-1020 Wien
Tel: +43 (1) 522 53 03
info@everbill.com
www.everbill.com

ZUR PERSON MICHAEL KUNZ
Er ist Start-Up-Coach, „Serial Entrepreneur“ sowie Gründer und Geschäftsführer der everbill GmbH (Rechnung & Angebot online schreiben inkl. Registrierkasse)

Er studierte Betriebswirtschaftslehre und hält einen Bachelor of Multimedia Arts. Neben einer intensiven Silicon Valley Praxis-Ausbildung und -Erfahrung wurde er u.a. auch mit dem Multimedia Staatspreis ausgezeichnet. Als Geschäftsführer des Onlinedienstes everbill hilft er mittelständischen Unternehmen mittels Software Ihre Finanzen verwalten zu können. Dort führt er auch sein bekanntes „everbill-Magazin“ mit besten Tipps für Selbständige, Freelancer und KMU. Als „Serial Entrepreneur“ gründete und leitete er Firmen wie Schwer Records (Plattenlabel), Hip Teens (Abnehmen für Kinder & Jugendliche), Blue Monkeys (Full Service Digital Agentur), Epunet & Eputime, Zeittracking und Fakturierung für KMU oder Ticketgarden.

KMU und Start-Ups zu unterstützen ist sein Leben.