Robert Wegerers Erfolgs-Geheimnisse

robert-wegerers-erfolgs-geheimnisse

Robert Wegerers Erfolgs-Geheimnisse

Er hat aus einem großartigen Familien-Unternehmen ein noch großartigeres gemacht: Mit strikter Zielorientierung und hoher Professionalität hat Mag. Robert Wegerer das Immobilien-Unternehmen Rustler in ca. 15 Jahren zu einem Umsatz von rund 50 Mio mit nunmehr 500 Mitarbeitern geführt. Im 11. Interview zu unserer großen Mittelstands-Serie “Das Geheimnis unseres Erfolges” beschreibt uns der geschäftsführende Gesellschafter, wie es zu diesen Erfolgen gekommen ist und was er anderen Unternehmen rät. Seine Antworten auf die immer gleichen 5 Fragen lauten:

Konsequentes und hartes Arbeiten schafft einen Vorsprung vor 90 % aller Unternehmen!

  1. Was ist das Fundament Ihres Erfolges, mit welcher Idee hat der Aufschwung Ihres Unternehmens begonnen?

Der Aufschwung unseres Unternehmens hat eigentlich schon im letzten Jahrtausend begonnen, als Peter Rustler unsere Hausverwaltung zu einer der größten in Österreich machte. Aber natürlich ist in den letzten knapp 20 Jahren das Unternehmen rasch gewachsen. Dies einerseits durch eine Verbreiterung unserer Dienstleistungen, sodass wir heute die gesamte Palette an Services im Bereich der Immobilienwirtschaft (Verwaltung, Vermittlung, Facility Management, Bauplanung, Immobilienentwicklung, internationales Immobilien-Management) anbieten können, andererseits wegen der geographischen Erweiterung: In Österreich erbringen wir flächendeckend unsere Leistungen, international sind wir in sieben Ländern tätig. Unser Erfolg ist nach meiner Einschätzung konsequenter und auch harter Arbeit geschuldet.

2. Was war in der bisherigen Entwicklung die wichtigste strategische Entscheidung (oder die wichtigsten strategischen Entscheidungen)?

Die grundlegendste Entscheidung haben wir 2011 getroffen: wir haben unternehmerisch agierenden Mitarbeitern angeboten, Anteile am Unternehmen zu erwerben. Heute haben wir drei neue Partner und diesen Schritt nie bereut.

3. Hat es einmal eine kritische Situation gegeben, in der alles auf des Messers Schneide stand? Wenn ja, wie sind Sie damit umgegangen?

Kritisch waren die Jahre 2004 und 2005, als nach Implementierung einer neuen Software falsche Abrechnungen an unsere Kunden versandt wurden. Wir haben es irgendwie überwunden.

4. Wie organisieren Sie Wachstum und Erfolg, was müssenIhr Team, Ihre Mitarbeiter leisten?

Wir planen sehr genau und nahezu „bottom up“ (die großen Themen sind für uns Mitarbeiter und Produkte), jedes Jahr zwei Mal (nach dem ersten und dritten Quartal). Die Erfahrung zeigt, dass diese Planung mit geringfügigen Abweichungen in Realität umgewandelt werden kann. Natürlich plant das gesamte Führungsteam mit – ohne dass alle Leistungsträger im Unternehmen den grundsätzlichen Kurs mittragen, wären weder Erfolg noch Wachstum möglich.

5. Welchen Rat möchten Sie anderen aufstrebenden Unternehmen geben, damit sie auch Erfolg haben?

Hier schließt sich der Kreis: Konsequent arbeiten! Meine Erfahrung sagt mir, dass konsequentes Arbeiten schon einen Vorsprung vor 90 % aller Unternehmen zeitigt. Und wenn etwas nicht funktioniert: Nochmals nachdenken, intensiver tätig sein, nochmals neue Ideen überdenken, härter daran arbeiten. Rückschläge analysieren und daraus lernen: Wir mussten auch schon wegen mangelnden Erfolges Niederlagen einzustecken, wie etwa die Schließung unseres Unternehmens in der Slowakei .

Kontakt: 
Rustler Immobilientreuhand GmbH
http://rustler.eu/; office@rustler.eu  Tel. +43 (1) 904 2000-0
Mariahilfer Straße 196 | A-1150 Wien, T: +43 1 894 97 49 451

Info zu Mag. Robert Wegerer:
Der 1965 geborene Robert Wegerer studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und schloss sein Studium 1990 ab. Darüber hinaus hat Mag. Wegerer bei der Wirtschaftskammer die Befähigungsprüfung zum zertifizierten Immobilienverwalter und Immobilienmakler abgelegt.
1996 begann Robert Wegerer seine Karriere bei Rustler und ist aktuell geschäftsführender Gesellschafter der Rustler Gruppe GmbH. Weiters ist Robert Wegerer als gerichtlich beeideter Sachverständiger für das Fachgebiet Immobilien tätig. Für seine Aktivitäten in der Rustler Gruppe wurde er 2008 und 2011 mit dem Immobilienpreis „Cäsar“ ausgezeichnet.

Zur Geschichte der Rustler Immobilien-Treuhand GmbH:
1993 wurde die Gebäudeverwaltung in eine Familien-Kommanditgesellschaft umgewandelt, deren Partner die Firmengründerin Frieda Rustler und die Familien ihrer beiden Söhne, Dr. Helfried und Dr. Peter Rustler, sowie der Enkelin Julia Wegerer-Rustler waren. Mitte der Neunziger Jahre trat Mag. Robert Wegerer, Schwiegersohn von Dr. Peter Rustler, ins Unternehmen ein. Mit Beginn des Jahres 2002 übernahm Mag. Robert Wegerer die Unternehmensführung und erwarb die Mehrheit der Geschäftsanteile. Seit 2012 sind darüber hinaus DI Martin Troger und Ing. Michael Moshammer als Gesellschafter am Unternehmen beteiligt.

Beginnend mit 1990 wurden weitere Gesellschaften zu den verschiedenen Geschäftsbereichen und Dienstleistungen gegründet und 2008 gemeinsam mit den internationalen Gesellschaften unter dem Dach der neu gegründeten Rustler Gruppe GmbH zusammengeführt. Die Frieda Rustler Gebäudeverwaltung GmbH & Co. KG blieb als Schwestergesellschaft bestehen. 2014 wurde der Geschäftsbereich der Immobilienentwicklung in die Unternehmensgruppe integriert.
Die Internationalisierung erfolgte ab 2003. Es wurden Standorte in Deutschland, Serbien, Tschechien, der Ukraine, Ungarn und zuletzt in Rumänien etabliert. Anfang 2011 setzte die Rustler Gruppe ihren ersten innerösterreichischen Expansionsschritt und eröffnete den Standort Linz. Es folgten Mödling, Graz, im Jahr 2014 Klagenfurt und zuletzt im Jahr 2017 auch Innsbruck. Darüber hinaus konnte die Rustler Gruppe den Gesellschafterkreis auf sechs Personen erweitern – der langjährige Geschäftsführer der Rustler Immobilienentwicklung GmbH, Dipl.-Ing. Markus Brandstätter, BSc, ist seit 2017 als Gesellschafter am Unternehmen beteiligt.

Rustler heute
Auf Basis dieser Entwicklung über viele Jahrzehnte und der konsequenten stetigen Erweiterung der Geschäftsfelder und Niederlassungen zählt die Rustler Gruppe heute zu den großen Immobiliendienstleistern in Europa und hat sich als kompetenter Ansprech- und Geschäftspartner zu allen Immobilien-relevanten Services am Markt positioniert.

Hier geht es zu den anderen Erfolgsgeheimnis-Interviews

Weiterhin laden wir alle erfolgreichen und anständigen mittelständischen Unternehmerinnen und Unternehmer – gleich ob EPU, KMU, Freiberufler oder größerer Familienbetrieb – auf , sich hier ebenso mit ihren Erfolgs-Erkenntnissen einzubringen, indem sie die gleichen 5 Fragen wie hier beantworten. Einsenden bei office@lusak.at