Margarete Kriz-Zwittkovits’ Erfolgsgeheimnisse

margarete-kriz-zwittkovits-erfolgsgeheimnisse

Margarete Kriz-Zwittkovits’ Erfolgsgeheimnisse

Sie ist quirlig, fleißig und brillant, die nicht zu bremsende Nr.1-Netzwerkerin der Wiener Wirtschaft. Als Unternehmerin in den Bereichen Kosmetik, Großhandel und Immobilien tätig, hat sie ihr Gespür für Markt, Verkauf und Verträge erfolgreich gemacht. Auch betriebswirtschaftlich kann sie keiner über den Tisch ziehen: Margarete Kriz-Zwittkovits zieht ihre Fäden auch in der Wiener Wirtschaftskammer, im Wirtschaftsbund, im Gewerbeverein und vielen weiteren Bereichen. Hier ihre sehr sympathischen, wertvollen und von Praxis-Erfahrung getragenen Antworten auf die immer gleichen 5 Fragen im 20. Interview unserer großen Lobby der Mitte-Serie “Das Geheimnis unseren Erfolges“: (Foto (C) Katharina Schiffl)

“Geschäftliche „Normalität“ ist keine Grundlage für größere Erfolge.”

1.  Was ist das Fundament Deines Erfolges, mit welcher Idee hat der Aufschwung Deines Unternehmens begonnen?

Ein wesentliches Fundament meines Erfolges sehe ich in meinem familiären Umfeld,  in meinem Elternhaus. Bereits in frühester Kindheit habe ich täglich unternehmerisches Denken und Handeln erleben dürfen. Leistung, Ausdauer, Risikobereitschaft  aber auch Zeiten der Entbehrungen und  Nachhaltigkeit wurden von zwei Generationen täglich vorgelebt. So war es  für mich 1986  nach meiner Ausbildung klar, die Selbständigkeit zu wählen. Wenngleich auch in einer anderen Branche, mit einem eigenen Unternehmen. Zusammen mit meinem ebenfalls unternehmerisch geprägten Mann und Geschäftspartner konnten wir unsere Tätigkeitsfelder weiter erfolgreich ausbauen.

2.  Was war in der bisherigen Entwicklung die wichtigste strategische Entscheidung (oder die wichtigsten strategischen Entscheidungen)?

Die Tätigkeit in mehreren, sich teils ergänzenden Geschäftsfeldern war für mich eine wesentliche strategische Entscheidung.  Ich habe stets inhaltliche und personelle Synergie angestrebt. So brachte die Verknüpfung von Parfumerie-Großhandel und kosmetischen Dienstleistung für das gesamte Team Entfaltungs-Spielraum und mehr Kompetenz. Gemeinsam mit meinem Mann eröffnete ich 1994 ein drittes, völlig anderes Geschäftsfeld im Bereich der Entwicklung von Gewerbe- und Wohnimmobilien. Die zahlreichen ehrenamtlichen, politischen sowie wirtschaftspolitischen Tätigkeiten ermöglichten den Ausbau eines in jeder Hinsicht wertvollen Netzwerkes.

3.  Hat es einmal eine kritische Situation gegeben, in der alles auf des Messers Schneide stand? Wenn ja, wie bist Du damit umgegangen?

Kritische Situationen hat es sicherlich mehrere gegeben, wenngleich diese nicht immer in der vollen Tragweite erkannt wurden. Und das ist gut so! Ich bin überzeugt, dass betriebliche Weiterentwicklung und Erfolg zwangsläufig mit einem entsprechenden Risiko einhergehen. Ganz nach dem Motto: Wer wagt, gewinnt! Geschäftliche „Normalität“ ist keine Grundlage für größere Entwicklungen und Erfolge. Die Grenzen sind allerdings nicht immer klar zu ziehen. In kritischen Situationen ist es wichtig die Nerven zu bewahren und eine bewusste Konsolidierung Schritt für Schritt umzusetzen.

4.  Wie organisierst Du Wachstum und Erfolg, was müssen Dein Team, Deine Mitarbeiter leisten?

Die Teamarbeit  mit den MitarbeiterInnen ist mir besonders wichtig und ist ein großer Baustein im sehr kleinteiligen Puzzle des Erfolges. Neben der fachlichen Qualifikation  spielt die Motivation und Begeisterungsfähigkeit eine wesentliche Rolle.

5.  Welchen Rat möchtest Du anderen aufstrebenden Unternehmen geben, damit sie auch Erfolg haben?

Stets in die Zukunft blicken und die unternehmerische Vision verfolgen. Fehlentscheidungen zwar analysieren, damit aber nicht hadern. Trotz aller Planungs-Notwendigkeit ist ein flexibles Herangehen an Projekte notwendig. Eine positive Grundeinstellung in allen Lebenssituationen ist äußerst hilfreich!

KR Margarete Kriz-Zwittkovits
Zwittkovits GmbH: Kosmetische Dienstleistungen, Handel und Immobilien-Entwicklung
Zehenthofgasse 36/3, 1190 Wien
m.kriz@aon.at ; 

FIRMEN-HINTERGRUND UND LEBENSLAUF:

In Eisenstadt geborene Niederösterreicherin, die jetzt seit fast 20 Jahren in Wien lebt und arbeitet. Seit 1986 in den Geschäftsfeldern kosmetische Dienstleistungen, Parfümerie-Großhandel und -Generalvertretungen tätige Unternehmerin. Seit 1990 auch im Bauträgermarkt mit dem Schwerpunkt Fachmarktzentren und Wohnungen aktiv; von 2008 bis 2014 Präsidentin des Österreichischen Gewerbevereins, seither Ehrenpräsidentin des Österreichischen Gewerbevereins; Mit-Gründerin der Mittelstands-Plattform “Lobby der Mitte”; Vorstandsmitglied Frau in der Wirtschaft/WK Wien; BGO Döbling der WK Wien. Außerdem Landespartei-Obmann-Stellvertreterin ÖVP Wien; Wirtschaftsbund-Obmann- Stellvertreterin Wien; Delegierte zum Wirtschaftsparlament Wien

Hier geht es zu den anderen Erfolgsgeheimnis-Interviews

Weiterhin laden wir alle erfolgreichen und anständigen mittelständischen Unternehmerinnen und Unternehmer – gleich ob EPU, KMU, Freiberufler oder größerer Familienbetrieb – auf , sich hier ebenso mit ihren Erfolgs-Erkenntnissen einzubringen, indem sie die gleichen 5 Fragen wie hier beantworten. Einsenden bei office@lusak.at