Sonja Völkers Erfolgsgeheimnisse

sonja-voelkers-erfolgsgeheimnisse

Sonja Völkers Erfolgsgeheimnisse

Sie hat ein feines “Gespür” für Kinder, Kindermode, für den Geschmack moderner, liebevoller Frauen und die Bedürfnisse einer an Qualität interessierten Stadt-Kundschaft. Ihre 5 Filial-Geschäfte sind kleine zauberhafte Rückzugsplätze aus der Hektik und Hässlichkeit des Alltags. Eine junge Frau, die sich aus einer schmerzlichen privaten Erfahrung heraus wieder aufgerichtet hat und jetzt mehr Energie denn je verströmt: Sonja Völker, Chefin der kleinen Kindermoden- & Papeterie-Kette “HERZILEIN” GmbH in Wien beantwortet mir im 69. Interview unserer großen www.lobbydermitte.at -Mittelstands-Serie „Das Geheimnis unseres Erfolges“ unsere immer gleichen 5 Fragen mit entwaffnender Ehrlichkeit und großer Hingabe:


“1. Es ist viel Arbeit, weit mehr als man sich vorstellen kann. 2. Ich treffe meine Entscheidungen aus dem Bauch heraus, auf den kann ich mich immer verlassen.”

1. Was ist das Fundament Ihres Erfolges, mit welcher Idee hat der Aufschwung Ihres Unternehmens begonnen?

Das Fundament meines Erfolges mit Herzilein ist qualitativ hochwertige Ware die in besonders schönen Shops mit einmaligem Ambiente angeboten werden, das betrifft sowohl Kindermode als auch die Papeterie. Meine Kunden schätzen die verspielte, zeitlose Kindermode die zum Großteil in Wien genäht wird als auch die Papierwaren, die edel und ausgefallen sind.
Ich habe meinen ersten Shop 2006 im 7. Bezirk eröffnet und war nach einem Jahr mutig genug, den Schritt in die Innenstadt zu wagen, die Eröffnung vom ersten Shop in der Wollzeile war bestimmt mein Durchbruch.

2. Was war in der bisherigen Entwicklung die wichtigste strategische Entscheidung (oder die wichtigsten strategischen Entscheidungen)?

Wie erwähnt einerseits das Eröffnen vom ersten Kindermodeshop in der Stadt und andererseits das Durchziehen eines völlig neuen Herzilein-Konzeptes und Ergänzungs-Angebots vor vier Jahren, der Herzilen-Papeterie. Ich war Gott sei Dank stur und stark genug in Zeiten der E-Mail und Whats-App Kommunikation einiges zu riskieren und meine Idee von besonderen Karten und Papieren zu realisieren …. meine Freunde haben mich damals für verrückt gehalten.

3. Hat es einmal eine kritische Situation gegeben, in der alles auf des Messers Schneide stand? Wenn ja, wie sind Sie damit umgegangen?

Die Trennung von meinem Mann hat mich vor drei Jahren sehr mitgenommen, ich wollte alles hinschmeißen und mit zwei bis drei Mitarbeitern auf einen Shop reduzieren. Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten …. seither bin ich gewachsen, bin sehr froh und stolz, dass ich wieder in meine Energie gekommen bin. Und! Ich habe seit damals auch noch richtig zugelegt mit neuen Standorten am Hof und in der Währingerstraße.

4. Wie organisieren Sie Wachstum und Erfolg, was müssen Ihr Team, Ihre Mitarbeiter leisten?

Ich bin eine one-woman-show, entwerfe die Kindermode, organisiere die Produktion, mache den Einkauf, style die Shops, dekoriere die Auslagen, fotografiere die Kollektion, und und und ……. nichts ginge aber ohne mein tolles Team, mittlerweile 19 Mitarbeiter, die einerseits in der Näherei aber auch in den Shops arbeiten. Meine Herzileins identifizieren sich sehr mit meinem Unternehmen und tragen meine Energie gut weiter.

5. Welchen Rat möchten Sie anderen aufstrebenden Unternehmen geben, damit sie auch Erfolg haben?

Jeder muss seinen Weg gehen. Aber ganz ehrlich : Es ist viel, VIEL ! Arbeit. Weit mehr als man sich vorstellen kann. Ich treffe meine Entscheidungen aus dem Bauch heraus, auf den kann ich mich immer verlassen.

 

KONTAKT:
Herzilein-Wien GmbH
Sonja Völker
1120 Wien, Tivoligasse 29
mobil | +43 676 4630000
e-mail | sonja.voelker@herzilein-wien.atinfo@herzilein-wien.at
Web: www.herzilein-wien.at  www.herzilein-stoffwerkstatt.at  www.herzilein-papeterie.at

ZUM UNTERNEHMEN (Selbstdarstellung):
Herzilein-Wien macht entzückende Mode für Kinder von 0 bis 12 Jahren.
Die eigene Kollektion sowie ausgesucht schöne Accessoires und Geschenkartikel kleiner, feiner Labels und edle Papierwaren werden in mittlerweile fünf stilvollen Ladengeschäften verkauft, deren original Wiener Charme in eine vergessen geglaubte, zauberhafte Welt entführt.

Sonja Völker, kreativer Kopf und Produzentin der Marke Herzilein lebt und arbeitet in Wien. Sie entwirft Ihre Kollektionen selbst und fertigt gemeinsam mit einem kleinen Wiener Team alle Teile in persönlicher Handarbeit – und mit viel Herzblut.

 

Hier geht es zu den anderen Erfolgsgeheimnis-Interviews

Weiterhin laden wir alle erfolgreichen und anständigen mittelständischen Unternehmerinnen und Unternehmer – gleich ob EPU, KMU, Freiberufler oder größerer Familienbetrieb – auf , sich hier ebenso mit ihren Erfolgs-Erkenntnissen einzubringen, indem sie die gleichen 5 Fragen wie hier beantworten. Einsenden bei office@lusak.at