Rieser: Mittelstand schafft das!

rieser-mittelstand-schafft-das

Rieser: Mittelstand schafft das!

Sie lacht für ihr Leben gerne, jetzt ist sie traurig. Sie hat begnadete Hände, großes Einfühlungsvermögen, viel Verständnis für Muskulatur, Körper, Menschen und Medizin, kann das alles aber mit ihrem kleinen Team jetzt nicht nutzen. Die Kärntnerin Gerlinde Rieser führt seit über 25 Jahren das Massageinstitut RIESER im 7. Bezirk in Wien mit vielen gegeisterten, treuen Kunden. Hier in unserer Serie „CORONA: SO BEWÄLTIGT DER MITTELSTAND DIE KRISE” ihr Interview, in dem sie mit ganz wenigen einfachen Worten Ihre Erschütterung und Ihre Hoffnung ausdrückt. Danke, liebe Gerlinde! Alles Gute!

“Ich bin traurig

  1. Wie geht es Ihnen jetzt? Welche Probleme sind durch Corona bei Ihnen im Unternehmen entstanden?

Ich hab etwas Zeit gebraucht, um mit dieser Ausnahmesituation fertig zu werden! Die ersten paar Tage gingen noch, da ich dachte, in 2—3 Wochen kann ich wieder aufsperren. Aber so wie es aussieht dauert es 2—3 Monate! Ich bin traurig. Wir sind alle traurig.

Ich musste meine Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken, der AMS-Antrag ist noch nicht gestellt, da mein Steuerberater auch überlastet ist. Der Härtefond wurde gestern bewilligt, Gott sei Dank!

2. Was ist jetzt Ihre spezifische unternehmerische Strategie mit der Corona-Krise umzugehen, um nachher möglichst gestärkt daraus hervorzugehen ?

Ich hab keine Strategie, ich kann es nur “aussitzen” und hoffen, dass meine Kunden nach der Krise baldmöglichst wieder kommen! Sie gehen mir jetzt schon fürchterlich ab. Weil ich sie gerne habe und meine Arbeit liebe. Entscheidungen werde ich Situationsbedingt treffen.

3. Wie kann sich der österr. Mittelstand (EPU, KMU, Fam.betriebe, Freiberufler) generell wieder aufrichten und auch über sich hinauswachsen?

In der Zwangspause wieder Kraft schöpfen. Wir werden das irgendwie schaffen. Vor allem aber wünsche ich Gesundheit für ALLE.

4. Was ist das Wichtigste, das die Regierung und die öffentliche Hand dazu beitragen sollten?

Ich hoffe, dass die finanzielle Unterstützung von der Regierung ausreichend ist.

Gerlinde Rieser

Hier geht es zu den anderen MITTELSTAND SCHAFFT DAS-Interviews

 So kann man bei dieser Lobby der Mitte-Interview-Serie selbst MITMACHEN

KONTAKT
Gerlinde Rieser-Stadler
Massageinstitut Rieser
Zollergasse 14/2; 1070 Wien
Telefon: (01) 523 80 69
Mail: kontakt@massagerieser.at
Öffnungszeiten: Mo-Do 9-18h, Fr 9-17h
Web: www.massagerieser.at

DAS ANGEBOT:
Klassische Massage, Fußreflexzonenmassage, manuelle Lymphdrainage, Akupunktmassage, Dorn-Breuss-Rücken-Behandlung, Aura Reinigung, Hot Stones Massage usw.