Andreas Schneemann dreht auf

andreas-schneemann-dreht-auf

Andreas Schneemann dreht auf

Andreas Schneemann ist ein besonders dynamischer Vorkämpfer für die Digitalisierung von Erneuerbare Energie-Systemen und ein unwahrscheinlich kluger Netzwerker und Kooperations-Initiator. Als KMU gelingt es ihm jetzt wie nie zuvor, die wesentlichen Player der Energie-Technologie und Energie-Wirtschaft um sich zu scharen, um gemeinsam den Menschen den Weg in eine bessere, nachhaltige, fürs Dasein vorsorgende Zukunft zu weisen. Lobby der Mitte berichtet hier über den aktuellen Stand einiger seiner Projekte rund um sein  act4.energy-INNOVATIONS-LABOR im Südburgenland. Bewerben Sie sich als Energie-Technologie-affines Unternehmen bei Andreas Schneemann um die Möglichkeit einer Partnerschaft!:

ANDREAS SCHNEEMANN DREHT AUF (und zwar den Strom aus Erneuerbarer Energie)

  1. Kooperation zwischen Güssing Energy Technologies GmbH und Innovationslabor act4.energy – diese Zusammenarbeit wird die Innovationskraft des Südburgenlandes weiter stärken (Pressemitteilung)
  2. Vorschau auf die von Andreas Schneemann ins Burgenland geholte  MISSION INNOVATION AUSTRIA WEEK vom 6.-10.5.2019 in Stegersbach
  3. Die beim 2. act4.energy-FORUM in Eisenstadt vorgestellte act4.energy-Kooperation (Strategie Team Erneuerbare Energie) wird bald zum ersten Meeting zusammentreffen – für ein paar ganz spezielle Partner wäre noch Platz … (zur näheren Info und zur Bewerbung siehe unten)

    WEITERE DETAILS:

    Ad 1.: Das Innovationslabor act4.energy freut sich mit der GET Güssing Energy Technologies GmbH einen neuen Kompetenzpartner vorstellen zu können. Im Rahmen der Kooperation von Innovationslabor und Forschungsinstitut werden Know-How und Kompetenzen gebündelt und praxis- und anwendernahe Innovationen für den Energiebereich voran getrieben.

    Die Kompetenzpartnerschaft fungiert dabei als Basis für die Etablierung einer Wissens- und Informationsdrehscheibe für Forschungs – und Projekt- Entwicklungstätigkeiten um die Nutzungsmöglichkeiten von erneuerbaren Energien weiter zu verbessern und  zukunftstaugliche Energielösungen zu erforschen. Die Bündelung der Kompetenzen der beiden Organisationen ist ein weiterer Meilenstein, der das Südburgenland als wichtigen Innovationsstandort für nachhaltige Energieentwicklungen bestätigt.

    Ad2.: Sprechen werden bei der MISSION INNOVATION AUSTRIA WEEK (MIAW) dort unter anderem:
    Norbert Hofer (Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie)
    Theresia Vogel (Geschäftsführerin Klima- und Energiefonds)
    Christoph Frei (Secretary General & CEO World Energy Council)
    Patrick Child (Deputy Director General Dept. Research and Innovation, EC)
    Robert Andrén (Director General Swedish Energy Agency)
    Wolfgang Hesoun (Generaldirektor Siemens AG Österreich)
    Elena Boskov Kowacz (Managing Partner Blueprint Energy Solutions)
    Karin Fleck (Twingz)
    Janice Goodenough (CEO Hydrogrid GmbH)
    Peter Käfer (meo Energy)
    Karl Potz (VERBUND Solutions GmbH)
    Barbara Schmidt (Oesterreichs Energie)
    Andreas Schneemann (Innovationslabor Act4Energy)
    Erwin Smole (CoFounder Grid Singularity)
    Edeltraud Stiftinger (Austria Wirtschaftsservice)
    ZUM MIAW_NEWSLETTER ANMELDEN

Ad 3.: Wer gerne in Andreas Schneemanns “Energie-Kreis” mit Siemens, Kapsch, Kreisel und weiteren tollen Top-Innovations-Firmen jetzt dabei sein will, kann sich bei Andreas Schneemann bewerben: schneemann@energie-kompass.at – in ein paar Kategorien ist noch Platz am Tisch