Kategorie: Blog

  • der-wirtschaftsminister-hat-uns-geantwortet

    Der Wirtschaftsminister hat uns geantwortet

    Wir haben dem Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner in einem persönlichen Schreiben von den Ergebnissen unserer aktuellen, repräsentativen „Mittelstandsbarometer“-Umfrage unter den Österreichern und Unternehmern berichtet und konkrete Vorschläge zur Verbesserung der Situation des Mittelstandes unterbreitet. Lesen Sie hier seine Reaktion (vom 7.5.14) darauf und danach auch unsere prompte Antwort (auch am

    Weiterlesen
  • oesterreich-braucht-mittelstands-kanzler

    ÖSTERREICH BRAUCHT MITTELSTANDS-KANZLER

    Einer der Hauptgründe, warum die Große Koalition beständig an Wähler-Zustimmung verliert ist, dass der Mittelstand sich nicht mehr von ihr vertreten fühlt. Weil die SPÖ ständig von Gerechtigkeit redet aber immer nur umverteilt und Leistungs-Gerechtigkeit vergisst. Weil die ÖVP von Wirtschaftsentfesselung spricht, aber außer den GmbH-light,- Handwerkerbonus- und Lohnnebenkosten-Tropfen auf

    Weiterlesen
  • sag-nie-die-lobbyisten

    Sag nie: Die Lobbyisten

    Wenn jetzt in Medien und Politik wieder die Details von Korruptions-Prozessen, Bank-Zusammenbrüchen und Lobbying-Affären breit getreten werden, dann sollten wir alle darauf achten, nicht mit unüberlegter Verallgemeinerung eine wichtige Tätigkeit generell in Verruf zu bringen: Das Lobbying. Denn Lobbying hat in unserer Demokratie eine wichtige Aufgabe zu erfüllen. Es soll

    Weiterlesen
  • was-wir-brauchen-ist-mittelstand-nicht-mittelschicht

    Was wir brauchen ist Mittelstand, nicht Mittelschicht!

    Der Mittelstand besteht aus den Chefs und Eignern von ca. 400.000 kleinen (inkl. Eine-Person-Firmen) und mittleren Unternehmen und den dort beschäftigten ca. 1,5 Mio Mitarbeitern. Über hunderttausend Freiberufler (Ärzte, Steuerberater, Anwälte, etc.) plus deren Angestellte sollten auch dazu gezählt werden. Ich bin davon überzeugt, dass die mittelständischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer alle

    Weiterlesen
  • der-gefaehrliche-mythos-vom-kampf-zwischen-arm-und-reich

    Der gefährliche Mythos vom Kampf zwischen Arm und Reich

    Warum uns aktuelle Berichte über Caritas und Kapitalismus die Sicht dafür verstellen, was die beste Armutsbekämpfung wäre. Laut dem scheidenden Caritas-Präsidenten Küberl hat „die Regierung vor den Reichen viel mehr Angst als vor den Armen“ und würde aus diesem Grund die Armen benachteiligen. Das klingt nach von heiligem Zorn getragenem

    Weiterlesen
  • heisses-zeitfenster-fuer-den-mittelstand

    Heißes Zeitfenster für den Mittelstand

    Warum sich für die klein- und mittelständische Wirtschaft gerade jetzt fünf echte Megachancen auftun 1. Frischer Wind vertreibt Reformstau: Weil die neue österreichische Regierung getrieben von neuen Parteien, jüngeren Abgeordneten und befreit vom Populismus-Syndrom des Wahlkampfs in den ersten drei Jahren ihrer Periode mehr Mut zu konstruktiver Gestaltung und Reformen

    Weiterlesen
  • jetzt-mittelstand-waehlen

    Jetzt Mittelstand wählen!

    Sie können jetzt bei der Wahl den Mittelstand wählen. Jenen Mittelstand, der in Österreich für verlässliche Arbeitsplätze, innovative Produkte und die höchste Steuerleistung steht. Jenen Mittelstand zu dem sich 3 von 5 Österreichern bekennen (daher unser Handzeichen!). Jenen Mittelstand, der die Werte Leistung, Fairness, Nachhaltigkeit und Eigentum hoch hält. Prüfen

    Weiterlesen
  • Macht aus den Bankern endlich wieder Unternehmer!

    Steuerflüchtlingsjagd, Steueroasen-Abbau, Boni-Deckelung, Transaktionssteuer, Eigenkapitalvorgaben und Finanzmarktaufsicht werden nicht genügen! Da wird von Scheinaktivitäten und populistischen Signalen an eine erzürnte Mehrheit gesprochen und man muss einfach sehen: Dass sich die Banken wohl immer sicherer fühlen dürfen, im Notfall auch auf die Sparguthaben zurückgreifen zu können. Dass die sogenannten Boni-Banker mit

    Weiterlesen